BLOG

von dieckerhoff / 12. Januar 2021

Gemeinsames Konto von Eheleuten

Wenn Eheleute ein gemeinsames Konto errichten, ist damit in der Regel wechselseitig ein konkludenter Verzicht auf Ausgleichsansprüche wegen Abbuchungen, die...

Lesen Sie weiter
von dieckerhoff / 11. Januar 2021

Krankenversicherungsbeiträge und Barunterhalt im Kindesunterhalt

Der Unterhaltsbedarf des Kindes gegen den barunterhaltspflichtigen Elternteil umfasst auch die Leistungen zur Krankenversicherung. Im vorliegenden Fall stritten die Eltern...

Lesen Sie weiter
von dieckerhoff / 23. Dezember 2020

Führen Nebeneinkünfte zu höheren Unterhaltszahlungen bei Trennung und Scheidung?

Im entschiedenen Fall ging der unterhaltspflichtige Ehemann neben seiner Vollzeittätigkeit einer Nebenbeschäftigung nach, die er erst nach der Trennung aufgenommen...

Lesen Sie weiter
von dieckerhoff / 1. Dezember 2020

Umgangsrecht und Hundehaltung

In dem hier entschiedenen Fall beanspruchte der Kindesvater, der mit sieben Hunden in einem Haushalt lebt, ein Umgangsrecht mit seinem...

Lesen Sie weiter
von dieckerhoff / 23. November 2020

Alleinige elterliche Sorge bei Erteilung einer umfassenden Vollmacht?

Der BGH hat vor kurzem entschieden, dass eine Übertragung des Sorgerechts entbehrlich werden kann, wenn der andere Elternteil eine umfassende...

Lesen Sie weiter
von dieckerhoff / 23. November 2020

Anwaltszwang bei Ehescheidung

Derjenige, der eine Scheidungsantrag beim Familiengericht einreichen möchte, muss sich grundsätzlich durch einen Anwalt vertreten lassen. Sofern der Antragsgegner der...

Lesen Sie weiter
von dieckerhoff / 19. November 2020

Wann entfällt ein Anspruch auf Trennungsunterhalt?

Zur Vorbereitung eines Ehescheidungsverfahrens ist es grundsätzlich erforderlich, dass die Parteien ein Jahr getrennt leben. Während der Trennung kann der...

Lesen Sie weiter
von dieckerhoff / 10. November 2020

Kündigung des Mietvertrages

In einer neuen Entscheidung hat der BGH festgestellt, dass ein Verstoß gegen die Hausordnung trotz Abmahnung die fristlose Kündigung des...

Lesen Sie weiter
von dieckerhoff / 10. November 2020

Ehegattentestament kann bei Scheidung unwirksam werden

Ein Berliner Testament kann dann unwirksam werden, wenn die Ehe geschieden wird oder die Voraussetzungen für eine Scheidung vorliegen und...

Lesen Sie weiter
von dieckerhoff / 10. November 2020

Gleichrangigkeit des Unterhaltsanspruchs vom rechtlichen und leiblichen Kind

Nach der Rechtsprechung des BGH sind die Kindesunterhaltsansprüche von rechtlichen und leiblichen Kindern gleichrangig. Im zugrundeliegenden Fall beantragte der Vater...

Lesen Sie weiter
1 2 3 6